Du hast eine Frage?

Kein Problem

Häufige Fragen zur IKEA® Finanzierung

Du hast zusätzliche Fragen rund um die IKEA Finanzierung? Wir haben Dir hier die am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt und geben Dir eine Antwort. Denn wir möchten, dass Du gut informiert bist. Klickst Du einfach auf ein Thema, um mehr zu erfahren.

  • Kann ich vorzeitig zurückzahlen?

    Ja, Du kannst Deinen Saldo der IKEA Finanzierung jederzeit kostenfrei ablösen.

  • Was ist der PLUS Schutz?

    Weitere Informationen findest Du hier.

  • Welche Unterlagen benötige ich für die Beantragung?

    Zur Legitimierung benötigst Du die folgenden Unterlagen:

    Österreichische Staatsbürger:

    • Gültiger amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass)
    • Gültige österreichische oder deutsche Bankomatkarte (EC-/Maestro-/Girokonto-Karte)

    EU-Staatsbürger:

    • Gültiger amtlicher Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis)
    • Meldebestätigung, wenn die Anschrift nicht aus dem amtlichen Ausweis hervorgeht, für Österreich oder Deutschland
    • Gültige österreichische oder deutsche Bankomatkarte (EC-/Maestro-/Girokonto-Karte

    Nicht EU-Staatsbürger:

    • Gültiger Reisepass
    • Meldebescheinigung für Deutschland oer Österreich
    • Unbefristete Daueraufenthaltserlaubnis
    • Gültige österreichische oder deutsche Bankomatkarte (EC-/Maestro-/Girokonto-Karte)
  • Wie lange dauert die Antragstellung der IKEA Finanzierung?
    • Die Antragstellung dauert nur wenige Minuten und erfolgt direkt im IKEA Einrichtungshaus
    • Nach der Legitimation des genehmigten Antrags im IKEA Einrichtungshaus kannst Du sofort einkaufen
  • Wann wird abgebucht?

    Der Abbuchungstermin für Deine IKEA Finanzierung ist immer der 1. des Folgemonats. Sollte dieser Tag auf ein Wochenende oder einen Feiertag fallen, dann wird Deine Rate zum nächsten Banktag abgebucht.

  • Was sind die Voraussetzungen für die Beantragung einer IKEA Finanzierung?

    Zur Beantragung einer Finanzierung benötigst du eine IKEA FAMILY Paycard. Solltest Du noch keine IKEA FAMILY Paycard besitzen, kannst Du diese hier beantragen.

  • Wer steht hinter der IKEA FAMILY Paycard und der IKEA Finanzierung?

    Die Ikano Bank ist eine Tochter der internationalen Unternehmensgruppe Ikano, deren Hauptgeschäftsfelder neben Finanzdienstleistungen die Bereiche Immobilien, Versicherungen, Vermögensverwaltung und Einzelhandel sind. 1988 wurde Ikano zu einem unabhängigen Konzern, der zum Eigentum der Familie Kamprad gehört. Ingvar Kamprad ist der Gründer von IKEA. Als Spezialist für Services wie Kundenkarten, Kreditkarten und Privatkredite ist die Ikano Bank erfolgreich in vielen Ländern präsent: in Deutschland, Österreich, Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland, Großbritannien, Russland und Polen. In Deutschland hat die Ikano Bank ihren Sitz in Wiesbaden.