Hast Du Fragen?
Hier findest Du die Antworten

Häufige Fragen zur IKEA FAMILY Paycard

Wer steht hinter der IKEA FAMILY Paycard?

Die Ikano Bank ist eine Tochter der internationalen Unternehmensgruppe Ikano, deren Hauptgeschäftsfelder neben Finanzdienstleistungen die Bereiche Immobilien, Versicherungen, Vermögensverwaltung und Einzelhandel sind. 1988 wurde Ikano zu einem unabhängigen Konzern, der zum Eigentum der Familie Kamprad gehört. Ingvar Kamprad ist der Gründer von IKEA. Als Spezialist für Services wie Kundenkarten, Kreditkarten und Privatkredite ist die Ikano Bank erfolgreich in vielen Ländern präsent: in Deutschland, Österreich, Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland, Großbritannien, Russland und Polen.

Welche Unterlagen benötige ich bei Abholung der IKEA FAMILY Paycard im IKEA Einrichtungshaus?

Um Deinen Antrag schnellstmöglich zu bearbeiten, benötigen wir folgende Unterlagen von Dir:

Du bist EU-Staatsbürger?

  • Gültiger amtlicher Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis, bei österreichischen Staatsbürgern ist der EU-/Führerschein ausreichend)
  • Meldebestätigung, wenn die Anschrift nicht aus dem amtlichen Ausweis hervorgeht (Ausnahme: Österreicher, die in Österreich wohnen)
  • Gültige EC-/Maestro-/Girokonto-Karte

Du bist nicht EU-Staatsbürger?

  • Gültiger Reisepass
  • Meldebestätigung
  • Daueraufenthaltserlaubnis
  • Gültige EC-/Maestro-/Girokonto-Karte

Wie lange dauert mein IKEA FAMILY Paycard-Antrag?

Wenn Du Dich mit den erforderlichen Dokumenten im IKEA Einrichtungshaus legitimierst, wird Dir vor Ort die IKEA FAMILY Paycard ausgestellt und Du kannst sofort mit dieser Deine Einkäufe bezahlen.

Kann ich vorzeitig zurückzahlen und was kostet es?

Ja. Du kannst Deinen Saldo der IKEA FAMILY Paycard jederzeit ablösen. Dieser Service kostet Dich nichts.

Wie lautet die Kontoverbindung von Ikano Bank AB (publ), Zweigniederlassung Deutschland?

Raiffeisenlandesbank Oberösterreich
Bankleitzahl: 34000, Konto-Nummer: 00002752681
IBAN: AT413400000002752681
BIC/SWIFT-Code: RZOOAT2L

Kann ich in Teilbeträgen zahlen?

Ja. Teilzahlung ist frei wählbar und jederzeit änderbar!
Der effektive Jahreszins beträgt 14,95 %!
Der Mindestbetrag beträgt monatlich 3 % des Saldos, mindestens jedoch 5 Euro!

Was sind die Voraussetzungen?

Die IKEA FAMILY Paycard kannst Du beantragen wenn,

  • Du mindestens 18 Jahre alt bist
  • Du einen Wohnsitz in Österreich oder Deutschland hast
  • Du ein Girokonto in Österreich oder Deutschland hast
  • Ab einem Einkaufswert von 5.000 Euro brauchst Du zusätzlich einen aktuellen Lohnzettel/Gehaltsnachweis oder Pensions-/ Rentenbescheid (nicht älter als 3 Monate)
  • Du die banküblichen Bonitätskriterien erfüllst

Sind meine Daten bei einer Online-Beantragung der IKEA FAMILY Paycard sicher?

Das Internet erleichtert und vereinfacht in vielerlei Hinsicht die Abwicklung von Geschäftstransaktionen und macht diese für alle Beteiligten komfortabler. Hierbei kommt dem Schutz Deiner Daten besondere Bedeutung zu. Daher legen wir großen Wert darauf, die neuesten Sicherheitsstandards zum Schutz Deiner Daten zu verwenden.

Hier findest Du unsere Bestimmungen zu Datenschutz und Datensicherheit.

Kann ich mehr bezahlen?

Ja. Du hast die Freiheit Sondertilgungen zu veranlassen. Dabei ist weder die Höhe noch der Zeitpunkt der Zahlungen vorgegeben. Du kannst so oft Du willst und in beliebiger Höhe Zahlungen vornehmen. Bei Sondertilgungen bitte unbedingt die Vertragsnummer mit angeben.

Wann wird abgebucht?

  • Du hast Dein Konto in Österreich?
    Der Abbuchungstermin für Deine IKEA FAMILY Paycard ist immer der 1. des Folgemonats. Sollte der 1. eines Monats auf ein Wochenende oder einen Feiertag fallen, dann wird Dein Teilbetrag zum nächsten Banktag abgebucht.
  • Du hast Dein Konto in Deutschland?
    Leider ist uns ein Bankeinzug von Deinem Bankkonto momentan noch nicht möglich. Bitte überweise daher Deine monatliche Rückzahlung auf unser Konto (fällig am 1. des Folgemonats).

Wo findest Du Deinen monatlichen Rückzahlungsbetrag?

Unter www.ikea-paycard.at findest Du jederzeit Deine aktuelle Kontoübersicht, Deinen Kontoauszug sowie Deinen monatlichen Rückzahlungsbetrag.

Was ist der Zahlungsausfallschutz?

Der Zahlungsausfallschutz sichert Dein Kartenkonto auf Wunsch durch Leistungen im Todesfall, im Fall der Arbeitsunfähigkeit und der unfreiwilligen Arbeitslosigkeit ab.
Der monatliche Beitrag für den Gruppenversicherungsschutz beträgt 0,69 % des negativen Saldos Deines IKEA FAMILY Paycardkontos und wird monatlich diesem Konto belastet. So kannst Du z. B. einen Saldo von 100 Euro für nur 69 Cent im Monat absichern. Du kannst den Zahlungsausfallschutz monatlich kündigen. Leistungen aus der Versicherung werden Deinem IKEA FAMILY Paycardkonto gutgeschrieben. Den Leistungsumfang und die Allgemeinen Versicherungsbedingungen findest Du hier: Allgemeine Versicherungsbedingungen IKEA FAMILY Paycard